MB 300 SL-Modelle von

Hammer (Deutschland)

W 194 (52er Renn-SL/Prototyp); ca. 1:90; Kunststoff; stilisiert; verglast (ohne Verglasung original?); Räder angegossen oder Karosserie mit Aufnahme für Draht-Steckachsen mit schwarzen Rädern; unten offen oder transparente Bodenplatte (Karosserie jedoch bei allen Varianten mit Aufnahmezapfen für Bodenplatte); verschiedene Prägungen auf der Unterseite von Motorhaube und Verglasung bzw. Oberseite der Bodenplatte; Mercedesstern auf Heckklappe

Bedingt durch die Vielzahl der Varianten der einzelnen Bauteile ist eine schematische Systematisierung erforderlich. Im ersten Abschnitt werden die Bauteile und deren Unterschiede aufgeführt, im zweiten Abschnitt die nach Farben unterschiedenen vorliegenden bzw. bekannten Modelle.

1. Abschnitt: Varianten

1. Karosserie und Räder
 
Variante Räder/Achse Beschriftung der Karosserie auf Unterseite Motorhaube
A. angegossen "1"
B. Draht-Steckachsen "1"
C. Draht-Steckachsen "1" auf Querbalken
D. Draht-Steckachsen "Made in Germany"

2. Verglasung
 
Variante Beschriftung Verglasung auf Unterseite im Dachbereich
A. "1"
B. "1" und "D.B.G.M."
C. ohne Verglasung, Beschriftung im Dachmaterial "1"
D. ohne Verglasung, keine Beschriftung im Dachmaterial
E. Verglasung unbeschriftet
F. "1" unter Querbalken und "D.B.G.M."

3. transparente Bodenplatte

A. mit Bodenplatte (Beschriftung: "1" und "D.B.G.M." auf Oberseite der Bodenplatte), vermutlich nur bei Modellen mit der Merkmalkombination 1 A / 2 A
B. ohne Bodenplatte
 

2. Abschnitt: bekannte Modelle
 
Farbe Karosserievariante Verglasungsvariante Bodenplatte
1. zinkgelb * 1 A 2 A mit
2. kobaltblau (RAL 5013) 1 A 2 A mit
3. helles rot 1 A 2 A mit
4. grün 1 B 2 A ohne
5. karminrot (RAL 3002) 1 B 2 A ohne
6. blaßrot 1 B ? ohne
7. blaßgrün 1 B ? ohne
8. grün 1 C ? ohne
9. etwa maigrün * 1 C 2 F ohne
10. stumpfes signalblau * 1 C 2 B ohne
11. hellgelbgrau * 1 D 2 F ohne
12. altweiß * 1 D 2 F ohne
13. schlierig grün 1 D 2 B ohne
14. zinkgelb * 1 D 2 F ohne
15. zinkgelb * 1 D 2 C ohne
16. rotbrauner Grundton, bunt marmoriert (Foto) 1 B 2 D ohne
17. himmelblau (RAL 5015), Aufdruck auf Dach: "Messerschmidt" 1 D 2 B ohne
18. himmelblau * 1 D 2 B ohne
19. orangegelb bis senfgelb marmoriert * 1 D 2 F ohne
20. ca. hellbraunrot * 1 D 2 B ohne
21. ca. ultramarin * 1 D 2 B ohne
22. grünbeige (RAL 1000) 1 A 2 E mit
23. blutorange (RAL 2002) 1 D 2 F ohne
24. stumpfes, blasses brillantblau (RAL 5007) 1 B 2 D ohne
25. altweiß * 1 D 2 B ohne
26. pastellblau (RAL 5024) 1 D 2 B ohne
27. pastellblau (RAL 5024) 1 C 2 B ohne
28. ca. gelbgrün (RAL 6018)  1 D 2 F ohne
29. blasses lichtblau (RAL 5012) (Foto) 1 C 2 D ohne
30. hellrosa (RAL 3015) 1 D 2 F ohne
31. helles fernblau (RAL 5023) 1 C 2 D ohne
32. helles grasgrün (RAL 6010) 1 C 2 D ohne
33. grauweiß (RAL 9002) 1 D 2 A ohne
34. rötlich marmoriert 1 A 2 A mit

* = Farben nach Koch-Farbkarte bestimmt

Anmerkung: Der Kunststoff und dadurch auch die Einfärbung ist material- und produktionsbedingt häufig bläßlich bis stellenweise leicht transparent, marmoriert oder schlierig.
 

Weitere nur von Bildern bekannte Farben, nähere Beschreibung nicht möglich:

1. rot, mit angegossenen Rädern
2. braun, mit Drahtachsen
3. pink, mit Verglasung, Drahtachsen (siehe Foto, Copyright: Goodies Old Toys)
4. blau,  mit Verglasung, angegossene Räder, Dachbedruckung "modehaus turk" (? - soweit zu entziffern)


 

Diese Liste ist mit Sicherheit unvollständig. Wer kann weitere Farben und Varianten beschreiben?

Korrekturen oder Mitteilungen über hier nicht gelistete Modelle willkommen: eMail an webmaster@mb300sl.de

Zurück zur Herstellerliste

Zurück zum Katalog

© mb300sl.de 2000 - 2013 - home