MB 300 SL-Modelle von

JGES (DDR)

W 194 (Ur-SL/Prototyp/52er Sportwagen); ca. 1:80 (5,4 cm lang); unverglast; stilisierte Karosserie aus dickwandigem Melaminharz (im Preßverfahren hergestellt), unten offen; meist gelb bemalte Scheinwerfer; (teils gefärbte) Plaste-Steckachsen, meist quarzgraue, aber auch gelbe, braunrote oder rote Plastikräder aus Bakelit oder Polystyrol; Prägung auf Karosserie-Innenseite "908 / JGES / 2"; Baujahre 1954 - 1962; auch als Ladegut auf einem zweiachsigen HO-Flachwagen der Firma Herr angeboten

1. rot *
2. rotlila
3. capriblau *
4. himmelblau *
5. etw. gelblicher als braunelfenbein, leicht meliert/marmoriert *
6. braunrot (RAL 3011)
7. etw. dunkler als maigrün *
8. laubgrün
9. grünblau
10. patinagrün
11. flaschengrün
12. schwarz *
13. schwarzgrün
14. staubgrau *
15. umbragrau *
16. etw. dunkler als rotorange *
17. zinkgelb
18. weinrot *
19. verkehrsweiß (RAL 9016)
20. perlweiß (RAL 1013)
21. (helles) stahlblau (RAL 5011)

* Farben nach GK-Farbkarte (Wiking) bestimmt!
 

Korrekturen/Mitteilungen über hier nicht gelistete Modelle willkommen: eMail an webmaster@mb300sl.de

Zurück zur Herstellerliste

Zurück zum Katalog
 

© mb300sl.de 2001 - 2012 - home