MB 300 SL-Modelle von

Takara (Serie Choro-Q) (Japan)
 

300-SL-Modelle aus Kunststoff im "Comic-Stil", breit mit kurzem Radstand (46 mm lang), Hinterräder größerer Durchmesser als Vorderräder, Antrieb an der Hinterachse; auffällig bei allen Versionen ist eine senkrecht stehende Platte am Heck; nur Flügeltürer mit beweglichen Türen

A - Coupé (Flügeltürer), einfache Form

1. A-22, silbergraumetallic, IE schwarz; Reifen mit "Dunlop" beschriftet, Felgen schwarz; schwarze Bodenplatte (BP) ein Bauteil mit nach oben überkragendem und unbedruckten Grill sowie Heckplatte, BP mit Prägungen "Hobby Car", "Takara" sowie japanischen Schriftzeichen; Motorhaube (MH) mit Aufkleber goldfarbener Mercedesstern und einem geflügelten Symbol auf blauem Grund; Heckplatte golden beschriftet "BENZ" und Mercedesstern; dunkel getönte Verglasung
2. Ausführung wie 1.; jedoch: Karosseriefarbe dunkelblaumetallic; Felgen gelblichweiß, Reifen unbeschriftet; Beschriftung BP unbekannt
3. schwarz, IE rot; Reifen unbeschriftet, Felgen beige; gelbe BP/Grill/Heckplatte; Karosserie unbedruckt; Verglasung hell und leicht mattiert

B - Coupé (Flügeltürer), verfeinerte Form

1. schwarz, IE beige; Karosserie originalgetreuer geformt als Version A; Stoßstangen, Grill, Scheinwerfer, Blinker, seitliche Kiemen und Zierleisten silbern abgesetzt; Felgen in Karosseriefarbe mit originalgetreuer Bedruckung Ringe und zentraler Stern; blaues Mercedes-Emblem auf vorderer MH; IE mit eingesetztem Lenkrad; Verglasung klartransparent; Heckplatte transparent; vorderes Kennzeichen beschriftet "300 SL" schwarz auf weiß; Kofferraumdeckel bedruckt mit Stern und 300-SL-Schriftzug; Heckleuchten rot bedruckt
2. wie vor, jedoch: hellblaumetallic, IE rot
3. wie vor, jedoch: silbergraumetallic, IE rot
4. wie vor, jedoch: gelb, IE schwarz
5. wie vor, jedoch: rot, IE beige

Diese fünf Modelle gibt es sowohl einzeln als auch in einer Blechbox mit schwarzer Schaumstoffeinlage. Der Klappdeckel der Box trägt einen geprägten Schriftzug "Mercedes-Benz". Das Set soll eine Auflage von 500 Exemplaren haben. Die Einzelmodelle stecken in einer aufwendigen schwarzen Papp-Displayschachtel, u.a. beschriftet "The Choro-Q collection of Mercedes-Benz Classic Models" sowie "Museum Collection".

C - Roadster

Alle Packungen mit beiliegenden Zurüstteilen: Hardtop, Softtop, Verdeck-Abdeckung (Persenning), alle in unterschiedlichen Farben

1. pink, IE creme; Ausführung von Karosserie und Bedruckungen wie Flügeltürer B.;
2. verkehrsrot, IE zinkgelb mit schwarzen Sitzen; sonst wie 1.
3. silbergraumetallic, IE rot; sonst wie 1.
4. creme, IE rot mit gelben Sitzen; sonst wie 1.
5. verkehrsschwarz, IE taubenblau mit roten Sitzen; sonst wie 1.
6. weiß, IE kastanienbraun mit beigen Sitzen; sonst wie 1.

Bekannte Farben der Zurüstteile:
Hardtop - weiß, rot, silbergraumetallic, creme, schwarz
Softtop - grauweiß, schwarz, braun, beige, rot
Persenning - hellgrau, schwarz, braun, beige, rot

Die Roadster können durch der Packung beiliegende Steckteile einfach umgebaut werden. Zusätzlich wechseln offenbar per Packung die Farben der beiliegenden Zurüstteile. Daher werden im Katalog nur die Grundmodelle unterschieden.
 

Korrekturen/Mitteilungen über hier nicht gelistete Modelle willkommen: eMail an webmaster@mb300sl.de

Zurück zur Herstellerliste

Zurück zum Katalog
 

© mb300sl.de 2007 - home