MB 300 SL-Modelle von

Irwin (Kanada)
Mattel (USA)



Mattel "Barbie-Roadster" mit angeschraubter Frontscheibe
Irwin-Version ohne Frontscheibe (aber mit Barbie!)                                                                 Fotos © Ralf-Otto Pferdmenges


W 198 II, offener Roadster, ca. 1:10, Kunststoff; einfaches Grundmodell zweiteilig (Karosserie und andersfarbiger Inneneinrichtungs-Einsatz), Merkmale der Karosserie in Spritzform graviert; Metallachsen mit schwarzen Rädern meist als "Weißwandreifen" ausgeführt; Grill und Scheinwerfer meist gesilbert; eingesetztes Lenkrad weiß (meist Mattel) oder schwarz (Irwin); Mattel-Versionen mit angeschraubter, Irwin-Versionen ohne Frontscheibe, dazu passende Formänderungen (flache Aussparungen für Anschraublaschen der Scheibe sind bei Irwin entfallen)

Weitere von Irwin vertriebene 300 SL-Modelle siehe --> Joal und --> Corgi.
 

A. Mattel-Version: BP gemarkt "© 1964 Mattel Inc.", als "Barbie"-Fahrzeug vermarktet

1. türkisblau, IE weiß --> Foto!
2. türkisblau, IE rot
 

B. Irwin-Version: Bodenplatte (BP) gemarkt "Irwin"

1. grün, IE beige
2. grün, IE weiß; OVP Faltschachtel aus brauner Wellpappe, grüner Aufdruck u.a. "sports car" (Typ nicht genauer bezeichnet)
3. rot, IE beige, Räder ohne Weißwandeinsatz

Anmerkung: Ursprünglicher Hersteller ist Mattel, die die Form später an Irwin verkauft haben. Die von Mattel eingesetzte Frontscheibe war offenbar wenig haltbar, zumindest im Spielbetrieb. Irwin hat daher darauf verzichtet.
 

Korrekturen/Mitteilungen über hier nicht gelistete Modelle willkommen: eMail an webmaster@mb300sl.de

Zurück zu Irwin in der Herstellerliste

Zurück zu Mattel in der Herstellerliste

Zurück zum Katalog
 

© mb300sl.de 2004 - 2014 - home